Heißt es nun Ballonflug oder Ballonfahrt?

Unsere Crew wird immer wieder gefragt ob es jetzt Ballonflug oder Ballonfahrt heißt? Es gibt mehrere Erklärungen dafür.

Physikalische Erklärung:
Ein Ballon, sei es ein Gasballon oder Heißluftballon besteht aus einer selbsttragenden Hülle. Diese luftdichte mit Traggas gefüllte Hülle, verfügt über keinen eigenen Antrieb sondern nur über Auftrieb. In der Luftfahrt wird vom Fliegen gesprochen, wenn der Auftrieb des Flugapparats durch die Bewegung dieses oder einzelner Teile (Rotorblätter vom Hubschrauber oder Propeller von Flugzeugen) in der Luft stattfindet.

Ist der Auftrieb und die Vorwärtsbewegung voneinander weitgehend unabhängig, spricht man üblicherweise vom Fahren.

Zu erklären ist dieser Auftrieb mit dem Gesetz der Aerostatik. Fluggeräte (Ballone und Luftschiffe) bei denen der Auftrieb dadurch entsteht, dass sie leichter als die umgebende Luft sind, werden auch als Aerostat bezeichnet. Die Physiker haben entschieden alles was leichter als Luft ist fährt.

Geschichtliche Erklärung:
Eine weitere Erklärung ob Ballonfliegen oder Ballonfahren bezieht sich auf die Geschichte der Ballonfahrt. Im Jahre 1783 gelang es den Papierfabrikanten Joseph Michel Montgolfier und seinem Bruder Jacques Étienne Montgolfier den ersten bemannten Heißluftballon erfolgreich zu starten. Bereits damals sprachen die ersten Ballonfahrer vom Ballonfahren.

Die Pioniere der Luftfahrt verglichen den Himmel mit dem Meer und bekanntlich fährt ein Schiff über das Meer. Die Begriffe aus der Seefahrt wurden in die Luftfahrt übernommen und haben bis in die heutige Zeit überdauert.


Jeder kennt das Luftfahrtbundesamt aber auch jeder Pilot hat auf seiner Lizenz den Begriff Luftfahrerschein stehen. Jeder der schon einmal mit einen Flugzeug geflogen ist und eine Ballonfahrt gemacht hat wird den Unterschied bemerken. Ein Heißluftballon fliegt nicht, der Ballon schwebt oder gleitet ganz beschaulich und ruhig über die Landschaft und vom Lärm und der Schnelligkeit des Fliegen ist man weit entfernt. Nur in den deutsch sprechenden Regionen wird nicht vom Ballonflug gesprochen. Jedoch im amerikanischen wird vom balloonflight und make a balloonride gesprochen.

Übrigens wenn ein getaufter Ballonfahrer "Ballonflug" oder "Ballonfliegen" sagt, muss dieser eine Runde (kann auch Wasser sein) an alle anwesende Ballonfahrer ausgeben.

Wenn Sie nun Lust bekommen haben eine Heißluftballonfahrt zu erleben können Sie einen Geschenkgutschein in unserem Shop bestellen.